Kostenlose Lieferung ab 50.-

WELCHER BART STYLE LÄSST DICH VERTRAUENSWÜRIDGER ERSCHEINEN?

Es mag seltsam klingen, dass man allein aufgrund des Bartes, den man trägt, als eher vertrauenswürdig eingestuft wird. Die Vertrauenswürdigkeit Deines Bartes hängt von den verschiedenen Barttypen ab.

Es gibt natürlich keinen wirklichen Widerspruch oder Zusammenhang zwischen Bartstilen und Vertrauenswürdigkeit. Es geht darum, aus welchen Gründen man die Persönlichkeit einer Person wie wahrnimmt. Ein weises Zitat besagt: “Schönheit liegt im Auge des Betrachters”. Nach all dem wollen wir eine weitere wichtige Sache über das Aussehen eines Mannes ansprechen.

Der erste Eindruck hält lange an. Wenn man nicht genug Zeit hat, einen Menschen nach seinen Taten zu beurteilen, muss man ihn nach seinem Aussehen beurteilen. In diesem Sinne können Sie die Bartstile als einen guten Weg finden, um die Vertrauenswürdigkeit einzuschätzen.

Auf einer Skala von “gut” und “schlecht”, “ja” und “nein” gibt es einen großen Bereich zwischen den beiden Punkten. Die meisten von uns fallen in diesen Bereich. Auf der Skala der Vertrauenswürdigkeit von Bärten gibt es noch viel mehr zu entdecken:

Bart Screenshot 2021 07 28 at 11.58.34

Wie vertrauenswürdig ist Dein Bart?

Ein Bart kann bis zu 60 % unseres Gesichts bedecken. Daraus ergibt sich die Bedeutung der Gesichtsbehaarung für unser tägliches Leben und wie Du auf andere Menschen wirkst. Ein Bart ist immer Teil des ersten Eindrucks.

Kann man herausfinden, ob eine Person vertrauenswürdig ist oder nicht, indem man nur auf ihren Bart schaut? Nun ja! Es klingt unlogisch und auch etwas kindisch, aber ein Bart hat definitiv einen Einfluss darauf, wie andere Personen Dich (un)bewusst einschätzen. Das ist das Ergebnis unserer psychologischen Reaktion auf das Aussehen einer Person.

Umfragen zufolge sind ein gepflegter Vollbart, Philosophenbart, Ziegenbart mit Schnurrbart Kombo die vertrauenswürdigsten Bärte. Das heisst, wenn jemand einen Vollbart trägt, hatte die Mehrheit der befragten Leute ihn vertrauenswürdiger empfunden als einen rasierten Mann.

Schnurbart, Polizistenschnauzer und “Chin Strap” sind die Bartstile, denen wir eher weniger vertrauen als den oben genannten drei Bärten.

Koteletten und ein schmaler Backenbart erwecken keinen Eindruck, der von den Bartstilen abhängt.  Diese beiden sind neutral.

“Chin Tufty” mit Schnauzer, Gunslinger, Walross und Lockiger Schnauzer, Ziegenbart alleine, Hufeisenbart und Kinnbüschelbart werden eher als unangenehm angesehen.

Bart Screenshot 2021 07 28 at 10.31.08

 

Was sind weitere Gründen warum Du Dir einen Bart wachsen lassen solltest?

 

  1. Ein Bart macht attraktiv! Es besteht kein Zweifel daran, dass Frauen es lieben, wie ein Mann mit etwas Gesichtsbehaarung aussieht. Sie fühlen sich zu Männern hingezogen, deren untere Gesichtshälfte von Gesichtsbehaarung bedeckt wird.

 

  1. Ein Bart spart Zeit. Ein Mann verbringt im Laufe seines Lebens durchschnittlich 139 Tage mit dem Rasieren. Überlege mal, wie viel Zeit Du sparen könntest, wenn Du nach dem Aufwachen einfach loslegen könntest, anstatt im Badezimmer vor dem Spiegel zu stehen und den gestrigen Bartwuchs abzurasieren.

 

  1. Ein Bart lässt Dich reifer erscheinen. Für diejenigen unter Euch mit Babygesichtern: Wenn Du Deinen Bart wachsen lässt, kannst Du tatsächlich älter aussehen! Du wirst nicht länger geplagt sein, wie der jüngste Mann im Raum auszusehen!

 

  1. Ein Bart lässt Dich männlicher aussehen. Es besteht kein Zweifel daran, dass ein Bart Dich viel männlicher aussehen lässt. Seit wir denken können, werden Bärte mit Männlichkeit assoziiert, weil man sie normalerweise erst wachsen lassen kann, wenn man aus der Pubertät raus ist.

 

  1. Ein Bart hält Dein Gesicht im Winter warm. Er ist wie eine permanente Mütze für Dein Gesicht! Du kannst die strengen Winter viel leichter ertragen als ein glatt rasierter Mann.

 

  1. Du wirst Dich selbstbewusster fühlen. Anstelle eines glatt rasierten Gesichts wird ein gepflegter Bart höchstwahrscheinlich Dein Aussehen upgraden. Das führt zu einem selbstbewussteren Auftreten!

 

  1. Du bekommst nicht annähernd so viele Pickel. Da Dein Bart Bakterien abfängt, verhinderst Du tatsächlich, dass Bakterien auf Deine Haut gelangen welche lästige, unerwünschte Pickel verursachen! Es ist jedoch wichtig, dass Du Deinen Bart und die Haut darunter gut und regelmässig reinigst.

 

Bart 118318641 204988347629295 3443979218418984425 n

Reinigung des Bartes

Hier gilt die Faustregel: Wasche Deinen Bart nur zweimal pro Woche mit einem milden Shampoo, ansonsten bitte nur mit lauwarmem Wasser abspülen. So wird die Talgproduktion der Haut nicht gestört und sie wird nicht unnötig ausgetrocknet. Achte bei der Verwendung eines Shampoos darauf, dass es keine aggressiven Tenside oder Duftstoffe enthält, da es sonst zu Reizungen und Schuppenbildung kommen kann. Ein spezielles “Bartshampoo” ist nicht notwendig, ein mildes Babyshampoo ist ebenfalls geeignet. Beim Trocknen bitte nicht mit dem Handtuch “rubbeln”, sondern den Bart sanft trocken tupfen.

 

Bartöl

Bartöle basieren meist auf pflanzlichen Ölen, wie Sonnenblumenkernöl, Avocadoöl, Jojobaöl, Kokosöl, Vitamin-E-Öl oder Arganöl, die nicht nur das Barthaar weicher und geschmeidiger machen, sondern auch den Bartwuchs fördern. Die Haut wird gepflegt und beruhigt, Reizungen und Rötungen werden gemindert. DU solltest darauf achten, dass die Wirkstoffe in einem Bartöl rein natürlichen Ursprungs sind. Auch die Anwendung ist ganz einfach: Nach der Reinigung das Öl mit der Pipette aufziehen und dann ein paar Tropfen (4-8 Tropfen je nach Bartlänge) in die Handfläche geben. Das Produkt ein wenig in den Handflächen verreiben (so wird es erwärmt), dann in den Bart und die darunter liegende Haut einmassieren. So wird der Bart rund um die Uhr optimal mit Vitaminen und Wirkstoffen versorgt. Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Bartöl die Haut unter dem Barthaar mit Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt, das spröde, widerspenstige Barthaar weicher und glänzender macht und dem Bart auch einen guten Duft verleiht. Tipp! Bitte nicht zu viel Bartöl verwenden, sonst kann der Bart schnell fettig aussehen.

 

Bartwuchsmittel

Da nicht jeder Mann mit einem vollen, dichten Bartwuchs im Gesicht gesegnet ist, fragen sich viele, welche Produkte den Bartwuchs anregen oder beschleunigen können. Mit ein wenig Geduld kann hier ein Bartserum in Kombination mit einem Dermaroller gute Ergebnisse bringen. Mittels der mikrofeinen Titannadeln wird die Haut perforiert, das Serum wird besser aufgenommen und in die Haut eingeschleust. Die Blutzirkulation und die Kollagenbildung werden angeregt, was sich positiv auf die Bartwurzeln auswirkt. Für die Anwendung zu Hause sollten Sie eine Nadellänge von 0,5 mm nicht überschreiten. Das Bartserum sollte Wirkstoffe wie Biotin und Vitamin E enthalten, die gleichzeitig die Haut unter dem Haar stärken und nähren. Ein Bartserum sollte täglich nach der Reinigung mit leichten Massagebewegungen aufgetragen werden.

 

BENEVA BLACK hat einige Produkte im Sortiment die Dir dabei helfen einen super ersten Eindruck zu machen und Deinen Bart gesund und gepflegt erscheinen lassen.

Bartwuchs Box Beneva Black Vorher und Nachher

 

 

 

 

 

benevablack_119094235_325395192070061_2722660251412677266_n

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on reddit
Share on telegram

Weitere spannende Beiträge