Kostenlose Lieferung ab 50.-

BENÖTIGEN MEINE LIPPEN EINE SPEZIELLE PFLEGE?

Trockene, schuppige Lippen sehen nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern eher ungepflegt aus. Aber wie genau bekommt man dauerhaft seidig weiche Lippen, die attraktiv und ansprechend aussehen?

BASICS:

Lippenpeeling

Ein Lippenpeeling ist ideal, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Da die Haut der Lippen recht dünn ist, sollte man kein normales Körperpeeling benutzen. Besser geeignet ist eine weiche Zahnbürste, oder noch besser ein natürliches, speziell auf Lippen abgestimmtes Peeling aus Zucker. Diese gibt es in Töpfchen oder noch besser (weil hygienischer) als praktischen Stick.

Haut glen carrie IlxRMcXODY unsplash

Der Lippenpeeling Stick von Beneva Black ist auf natürlicher Basis von Kokosnussöl, Vitamin E und braunem Zucker hergestellt. Am besten bewahrt man ihn im Kühlschrank auf, er hat ein praktisches „Lippenstift“-Format.

Haut LOGO Rotate 3

Lippenbalsam

Ein Lippenbalsam gehört besonders im Winter in jede Hosentasche! Trockene Heizungsluft und eisige Kälte kann recht strapazierend für unsere Lippen sein, ein Lippenbalsam in Stiftform bietet schnellen Schutz. Auch Vaseline ist geeignet und bildet eine gute Schutzbarriere. Wenn der Lippenbalsam auch noch einen Lichtschutzfaktor hat: umso besser!

Haut Screenshot 2021 10 13 at 12.42.34

Hier noch ein paar weitere Tipps, damit Dein Mund weich, sexy und geschmeidig aussieht:

  1. Du bist, was du isst

Deine Lippen sind, wie der Großteil Deines Körpers, ein Spiegelbild dessen, was Du konsumierst.

Achten Sie auf eine lippenfreundliche Ernährung, die reich an Gemüse und Nährstoffen ist. Dazu gehören die Vitamine B und E (ein Mangel an diesen Vitaminen kann spröde Lippen verursachen), Vollkornprodukte, dunkles Blattgemüse, Mandeln und Sonnenblumenkerne. Vermeide am besten sehr salzige, scharfe und säurehaltige Lebensmittel, die Reizungen und/oder Trockenheit verursachen.

  1. Feuchtigkeit ist extrem wichtig

Die Haut der Lippen ist hauchdünn und empfindlich, so dass sie anfällig für Trockenheit und Rötungen ist. Auch der beste, teuerste Lipgloss kann spröde, gestresste Lippenhaut nicht kaschieren. Viel Wasser zu trinken ist das A und O für einen gesunden Körper. Unsere Lippen sind wie ein Schwamm. Sie nehmen Feuchtigkeit auf und werden prall, wenn sie dehydriert sind „schrumpeln“ sie regelrecht und trocknen aus.

 Tipp: Man sollte es vermeiden die Lippen abzulecken; die Enzyme im Speichel können die Lippen noch empfindlicher und trockener machen. Die Haut um die Lippen herum kann dadurch auch gereizt und rot erscheinen.

  1. Schutz

Wie zuvor erwähnt sind Balsame hier die richtige Wahl.

Am besten wählt man Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Kokosnussöl, Vitamin E oder Honig. Wenn Sie Ihre Lippen Wind und Wetter aussetzen, wählen Sie ein Produkt mit Lichtschutzfaktor, um die empfindlichen Lippen vor Sonnenschäden zu schützen. Bei der Mundhygiene gibt es auch etwas zu beachten! Putze Deine Zähne mit einer Zahnpasta, die frei von SLS (Natriumlaurylsulfat) ist. Die Chemikalie kann Reizungen oder Allergien auslösen, trocknet aus und kann zu schuppigen, rissigen Lippen führen.

Haut Screenshot 2021 10 13 at 12.45.05

  1. Extra Pflege

Mittlerweile gibt es sogar spezielle Lippenmasken. Mit Inhaltstoffen wie Hyaluronsäure und Aloe Vera versorgen sie die zarte Lippenhaut mit einer zusätzlichen Portion Pflege. Die Masken kommen in Cremeform oder als gelartige Einmal-Maske zum Auflegen. 15min Anwendungszeit sind oftmals ausreichend für einen Extra-Kick Feuchtigkeit.

Haut lipmaskpink5

Zusatzinfo für Damen:

  1. Wähle Dein Lippenmakeup mit Bedacht

Wenn man zu trockenen, spröden und empfindlichen Lippen neigt, sollte man feuchtigkeitsspendende Lippenstifte wählen, die in der Regel Öle oder Butter enthalten, die sie sanft über die Lippen gleiten lassen.

Diese Inhaltsstoffe sollten vermieden werden:

Alkohol: In Lippenstiften wird nur eine geringe Menge verwendet, die jedoch ausreichen kann, um trockene Lippen zu verursachen.

„Matt-Effekt“ Lippenstifte: Für matte Lippenstifte wird mehr Wachs als Öl verwendet, um ein flaches, nicht glänzendes Aussehen zu erzielen. Da weniger Öl verwendet wird, neigt das Wachs dazu, die Lippen schneller auszutrocknen als ein glänzender oder cremiger Lippenstift.

Long Lasting Effekt: Silikonöl verleiht lang anhaltenden Lippenstiften ihre Haltbarkeit, da es die Farbe auf den Lippen versiegelt. Da die Farbe eingeschlossen ist, wird Feuchtigkeit entzogen, was zu Trockenheit führt.

Duftstoffe: Die in Lippenstiften verwendeten Duftstoffe sind oft mit Alkohol oder ätherische Ölen gemischt, die die Lippen austrocknen.

Haut andriyko podilnyk F4AMM1293ag unsplash

IMG_20210620_143135_resized_20210626_043807863

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on reddit
Share on telegram

Weitere spannende Beiträge

Superfood KURKUMA

Kurkuma ist ein wahres Multitalent! Die Superfood “Sonnenwurzel“ (Gelbwurz) bietet Wellness und Beauty für Deine Haut, Haare und Nägel. Die Inhaltsstoffe wirken nicht nur antibakteriell

Weiterlesen >

SO PFLEGT MAN(N) SEINE HAUT

Viele Männer legen Wert auf Ihr Äußeres und insbesondere auf die Hautpflege. Zum Glück wird Männerpflege auch nicht mehr belächelt, sondern ist endlich ein festes,

Weiterlesen >

BARTWUCHS UND SEINE MYTHEN

Es gibt zahlreiche Spekulationen, Mythen und Theorien über Bartwuchs. Wir haben die gängigsten hier einmal für Dich aufgelistet und analysiert: Mythos 1: Je länger und

Weiterlesen >