Kostenlose Lieferung ab 50.-

THEMA FALSCHE WIMPERN – INTERVIEW MIT EINER PRO VISAGISTIN

Interview mit Eleonore Martin, 32, Visagistin

zum Thema „Fake Lashes“: heute wollten wir es mal ganz genau wissen. Lash Studios spriessen momentan überall aus dem Boden und das Angebot an Wimpern und Wimpenprodukten steigt und steigt. Aber wie behält man hier eigentlich den Überblick und wie kann ich sicher gehen, dass ich meinen natürlichen Wimpern nicht schade?

Deshalb haben wir uns mit Profi Visagistin Eleonore Martin zusammengesetzt und das Thema diskutiert!

„Manchmal mache ich eine mentale Liste der Dinge mache, für die ich dankbar bin. Und sobald ich die offensichtlichen Top-Favoriten wie Familie und Freunde abgehakt habe, stehen bei mir Fake Wimpern auch recht weit oben. Ich weiss, dass hört sich komisch an, aber ich kann mir meinen Beruf gar nicht ohne die kleinen „Helferlinge“ vorstellen.

Wimpern wedding dreamz nsHFk W2KnU unsplash

Mir ist klar, dass falsche Wimpern nicht für jeden eine grosse Sache sind, aber ich habe selbst recht dünne und spärliche Wimpern, also liebte ich es, ein Paar falsche Wimpern für einen besonderen Abend zu tragen. Da es mittlerweile auch natürliche Styles gibt (und nicht nur Vavavoom Diva Wimpern) trage ich sie auch oft unter der Woche tagsüber.  

Jeder hat etwas, das ihm einen extra Schub Selbstvertrauen gibt (vielleicht ein Lieblingsoutfit, super hohe Schuhe oder eine frische Maniküre) und Wimpern sind das für mich. Ich experimentiere schon seit ein paar Jahren mit Wimpern herum, ob privat oder auch im Berufsleben und ich würde gerne meine Erfahrungen heute teilen. Wimpern Extensions die professionell im Studio angebracht werden lasse ich aussen vor, da ich als Profi Visagistin nur Striplashes verwende die man nach dem Tragen wieder ablösen kann.

WELCHE WIMPERN SIND DIE NATÜRLICHSTEN?

Auf dem Markt gibt es momentan recht viel Auswahl, aber ich entscheide mich meistens für weiche Seidenwimpern. Diese sind meist aus synthetischer Seide gefertigt, aber echter Seide sehr, sehr ähnlich und es müssen bei der Herstellung keine Tiere leiden. Deshalb halte ich auch nichts von den sogenannten „Mink Lashes“, da diese aus Nerzhaaren gefertigt werden und ich so etwas nicht unterstützen möchte.

Bei den Styles entscheide ich mich meistens für Designs die eine Mischung aus kurzen und langen Wimpernhaaren haben. Dies sieht für mich am natürlichsten aus und in der Natur sind ja auch nicht alle Wimpern gleich lang. Bei der Länge kann man natürlich experimentierfreudig sein. Bei mir gilt: je später der Anlass desto länger die Fake Lashes 😉

Ich verwende Striplashes, also Wimpern die auf einem dünnen Band angebracht sind, und dann entlang des oberen Wimpernrandes angeklebt werden. Ich treffe diese Wahl aus Zeitgründen da mir das Anbringen von individuellen Cluster Wimpern einfach zu lange dauert.

Wimpern l2 5

Ich spreche die Cluster Wimpern aber gerne einmal an, um die Vor- und Nachteile hervorzuheben: Diese Wimpern kommen in verschiedenen Längen und entweder einzeln oder als kleine „Büschel“, die sogenannten Cluster. Sie werden voneinander separat angeklebt bis der Wimpernkranz die gewünschte Fülle und Dichte hat. Man kann dies individuell gestalten, ist also etwas flexibler. Natürlich ist die Anbringung zeitintensiver, das Ergebnis ist aber sehr schön und natürlich.

WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN KLEBER?

“Welchen Klebstoff sollte ich verwenden?” Dies ist die häufigste Frage meiner Kunden wenn es um Fake Lashes geht. Ein guter Kleber macht auf jeden Fall einen grossen Unterschied. Wer will schon, dass die Wimpern nach der Hälfte des Tags oder Abends auf Halbmast hängen? Es gibt Hersteller von Wimpernkleber die diesen in verschiedenen Formen anbieten: aus der Tube, mit Applikator oder nun ganz neu auch in Eyeliner Form.

Der letztere hat es mir seit Neustem besonders angetan und ich sage auch gleich warum.

Zuerst aber noch einige generelle Informationen: Wimpernkleber gibt es in verschiedenen Farben. Die gängigsten sind weiss (dieser trocknet transparent) und schwarz. Kleber aus der Tube kann manchmal etwas schwierig aufzutragen sein und ich empfehle es ein Ohrenstäbchen zu verwenden und den Kleber dann vorsichtig auf dem Wimpernband zu verteilen. 30 Sekunden warten und dann an den oberen Wimpernrand drücken. Voilà!

Nun zu den neuen, „magischen“ Eyelinern die ganz ohne Kleber oder Magnete Wimpern dort halten wo sie hingehören? Die Eyeliner werden in transparent (für einen natürlichen Look) und schwarz angeboten. Nach ein paar Mal schütteln trägt man einen Lidstrich entlang des Wimpernrandes auf und drückt dann nach ein paar Sekunden das Wimpernband daran an. Oftmals wird hierzu ein Applikator mitgeliefert wie z.B. bei der BENEVA BLACK Wimpern Box Deluxe. Man muss nicht mit den Fingern „herumdocktern“ und es bleibt alles sauber und hygienisch. Das ist mir als professionelle Visagistin sehr wichtig. Nun fragst Du Dich bestimmt: „Aber was hält die Wimpern eigentlich an Ort und Stelle?“ Ein Inhaltsstoff im Eyeliner hat die Konsistenz wie Honig, leicht zäh und klebrig… und daran bleibt das Wimpernband dann haften.

Wimpern pb 1

EMPFINDLICHE AUGEN

Manchmal reagieren Augen sensibel auf Wimpernkleber, deshalb ist es ratsam diesen vorsichtig auszuprobieren und natürlich bei dem Auftragen extra vorsichtig zu sein damit der Kleber oder auch der Lidstrich der Liner buchstäblich nicht „ins Auge gehen“.

Latexfreier Kleber ist generell etwas sanfter zu den Augen. Wenn die Rötungen nicht ausbleiben würde ich aber von der Verwendung abraten und ein Wimpernserum empfehlen, dass die natürlichen Wimpern nährt und stärkt. Es gibt immer Mittel und Wege 😉

WIE LANGE HALTEN FALSCHE WIMPERN?

Bei Wimpern, die an einem Band befestigt sind, rate ich diese am Abend vor dem Schlafengehen abzunehmen. Ich verwende hier meist Makeup-Entferner-Tücher die ein wenig Öl enthalten, dann geht es relativ schnell und einfach. Wenn es unbedingt sein muss und man die Wimpern partout nicht abnehmen möchte, kann man bei den individuellen Wimpern eine Ausnahme machen und diese ein paar Tage tragen. Wichtig ist nur, dass Lidschatten und Makeup dennoch gründlich entfernt werden, sonst kommt es zu Hautreizungen.

Wenn man beim Tragen der Wimpern keine Mascara verwendet, kann man sie mehrmals wiederverwenden. Momentan trage ich den „Natural“ Style der Deluxe Wimpern von BENEVA BLACK und dies schon zum achten oder neunten Mal… sie sind immer noch perfekt. Ich bewahre sie immer nach dem Ablösen in ihrer Box auf, da bleiben sie staubfrei. Falls Reste des Deluxe Liners am Wimpernband zu finden sind, entferne ich diesen vorsichtig mit einer Pinzette.

Wimpern fernanda nuso amr8fdAVhtg unsplash

Ich hoffe meine Tipps haben Euch ein bisschen geholfen 🙂 

Alles Liebe Eure Eleonore!“

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on reddit
Share on telegram

Weitere spannende Beiträge

AKTIVKOHLE: VIELSEITIG UND NATÜRLICH

Aktivkohle ist seit einiger Zeit besonders bei Beauty Enthusiasten beliebt die es natürlich mögen. Die toxinabsorbierenden Eigenschaften von Aktivkohle werden in zahlreichen medizinischen und kosmetischen

Weiterlesen >

Superfood KURKUMA

Kurkuma ist ein wahres Multitalent! Die Superfood “Sonnenwurzel“ (Gelbwurz) bietet Wellness und Beauty für Deine Haut, Haare und Nägel. Die Inhaltsstoffe wirken nicht nur antibakteriell

Weiterlesen >